antrag2011
Einzelne Artikel sind mehrsprachig vorhanden - Achten Sie auf diese Symbole:  
Anträge 2015    
ANTRAG NR. 1

Die Vollversammlung der AK-Wien fordert:

 

Die Bedingungen der Gewährung der österreichischen Staatsbürgerschaft auf die Notwendigkeit zu reduzieren, ausreichend viele Jahre in Österreich gelebt zu haben.


ANTRAG NR. 2

Die Vollversammlung der AK-Wien fordert:

Die Abschaffung der Zwangsrehabilitation

ANTRAG NR. 3

Die Vollversammlung der AK-Wien fordert:
ein selbst verwaltetes Arbeitslosenzentrum für 200.000 Wiener Arbeitslose zu unterstützen.
ANTRAG NR. 4

Die Vollversammlung der AK-Wien fordert:
die Betroffenen von Invaliditätspension in der Sache einzubeziehen. 
ANTRAG NR. 5

Die Vollversammlung der AK-Wien fordert:
das Innerministerium auf, die geplante Einrichtung von Asylquartiere für alle Flüchtlinge in allen Gemeinden wirklich durchzusetzen.
ANTRAG NR. 6

Die Vollversammlung der AK-Wien fordert:
den Bund auf, die Obdachlosenflüchtlinge unterzubringen.
ANTRAG NR. 7

Die Vollversammlung der AK-Wien fordert:

1. Verantwortung für schutzbedürftige Menschen auf der Flucht wahrzunehmen
2. Angesichts der herbstlichen Temperaturen sofortige Maßnahmen zu setzen, um der in Kauf genommenen Obdachlosigkeit von Flüchtlingen entgegenzuwirken.

3. Angemessene und wetterbeständige Erst-Unterkünfte zu schaffen
4. Rechtliche Basis-Information und Beratung an der neuen EAST Technik West zu ermöglichen und zu finanzieren

Unbenanntes Dokument

            Impressum     
last update-07.11.2015 17:00 / copyright 2009 @ BeeOnWeb